...so schwer nun aber auch wieder nicht. Unsere Reitlehrerin bringt uns alles mit Ruhe, Verständnis aber auch konsequent alles bei, was wir brauchen, um mit den Pferden sicher Ausritte in die Natur des Flämings machen zu können.

Erstmal Drehen wir unsere Runden auf dem Reitplatz und machen unsere Übungen, bei denen wir manchmal nen bisschen komisch aussehen. Aber diese dienen dazu um die richtige Haltung auf dem Pferd zu erlernen um weder dem Pferd noch uns selbst Schaden beim Reiten beizufügen. Glaubt mir, man findet plötzlich Muskeln und Sehnen, die man vorher in seinem Körper nichtmal erahnt hat. Aber es macht großen Spaß auch wenn wir dann am nächsten Tag der Muskelkater zugeschlagen hat. Das macht aber nichts, denn wir wissen warum und warten auf den nächsten Tag, an dem wir wieder bei den Pferden sind und  der Muskelkater ist vorbei.....
.

Übrigens...Reiten ist ein Wundermittel für Körper und Geist. Man kann dabei (auch beim Reitunterricht) mal so richtig abschalten und den grauen Alltag vergessen und das nachhaltig.

Lass deinen Mauszeiger auf dem Bild um den Kommentar zum jeweiligen Bild zu sehen.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!